1. Wirtschaftstag Nordwest ─ Pressemitteilung

Treffen der Entscheider

1. Wirtschaftstag Nordwest am 18. November in Papenburg

Kontakte sind im Geschäftsleben unerlässlich. Und jede Menge gute Kontakte bieten die Bündnisse Ems-Achse und Centers of Competence am 18. November in Papen-burg. Der erste „Wirtschaftstag Nordwest“ soll rund 50 Aussteller und bis zu 500 Be-sucher im Forum Alte Werft zusammenbringen. Das neue Format verbindet die Prä-sentation von Unternehmen mit Vorträgen namhafter Referenten, Talkrunden und Af-ter-Work-Party.

Die drei Querschnittsthemen Energie, Logistik und Fachkräfte, die für alle Branchen gleich-ermaßen spannend sind, bilden den inhaltlichen Rahmen. Der neue Vorstandsvorsitzende der EWE AG, Matthias Brückmann, wird mit „Energie“ den Vortragsteil eröffnen. Andreé Clü-ver, Logistikleiter Volkswagen AG Werk Emden, und Detlef Hollmann, Bertelsmann Stiftung, beleuchten aktuelle Aspekte der Logistik und der Fachkräftesicherung. Nach den einzelnen Vorträgen werden Unternehmensvertreter aus der Region in Talkrunden die Themen regio-nal aufbereiten. Die Moderation übernimmt der Pressesprecher des Volkswagen-Werkes Emden, Ludger Abeln.
Bei der parallelen Ausstellung sind namhafte Unternehmen wie Enercon, Volkswagen, Meyer Werft, Krone oder UPM Nordland ebenso vertreten wie kleine- und mittelständische Betriebe aus der Region. Einige Plätze sind auch noch frei. „Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Wirtschaftstag Nordwest eine gute Plattform für Kontakte und neue Geschäfte bieten“, sagt Dr. Dirk Lüerßen, Geschäftsführer der Ems-Achse. Zur Zielgruppe gehören vor allem Unter-nehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte, Wirtschaftsförderer sowie Vertreter von Kammern, Verbänden und wirtschaftsnahen Institutionen.
Den Abschluss der Veranstaltung bietet ab 18 Uhr eine „After-Work-Party“, die in Kooperati-on mit den Wirtschaftsjunioren der Region stattfindet. Nähere Informationen zum Programm, zu Ausstellern, Preisen und Teilnehmern gibt es www.wirtschaftstag-nordwest.de.


Informationen im Überblick

Veranstaltungstitel: 1. Wirtschaftstag Nordwest 2015
Veranstalter: Centers of Competence e.V., Wachstumsregion Ems-Achse e.V.
Datum: 18. November 2015
Ort: Forum Alte Werft, Papenbrug
Zielgruppen: Entscheider: Unternehmer/innen, Führungskräften und  Multiplikatoren
Tagungsgebühr: ab 19,- Euro pro Person zzgl. MwSt.
Homepage: www.wirtschaftstag-nordwest.de


 

Über den Centers of Competence e.V.

Der Centers of Competence e.V. ist ein Unternehmensbündnis, dem sich 39 Unternehmen aus der Nordwest-Region angeschlossen haben. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, eine Plattform zu schaffen, um den Wissenstransfer zwischen den Unternehmen zu fördern und zu organisieren. Aus diesem Grund veranstaltet der Centers of Competence e.V. seit 2004 Expertentreffen, Fachtagungen sowie Messen zur Stärkung der Weser-Ems-Region und der hiesigen Wirtschaft.

Über die Wachstumsregion Ems-Achse e.V.

Die 2006 gegründete Wachstumsregion Ems-Achse ist ein Bündnis von Unternehmen, Kommunen, Bildungseinrichtungen, Kammern und Verbänden in ganz Ostfriesland (Landkreise Wittmund, Aurich, Leer und kreisfreie Stadt Emden), im Emsland und in der Grafschaft Bentheim. Das Ziel ist die Profilierung einer gemeinsamen Wirtschaftsregion Ems-Achse bei gleichzeitiger Stärkung des Wirtschaftswachstums und Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen. Dies geschieht über die Entwicklung von Projekten und die Verbesserung der Kommunikation zwischen den Unternehmen mit dem Ziel, das vorhandene Wissen zu bündeln und alle am Wirtschaftsprozess Beteiligten zu vernetzen.


Pressekontakt      Jens Stagnet   |   Wachstumsregion Ems-Achse e.V.    |   26871 Papenburg  |   Hauptkanal links 60 |  direkt 04961 940998-18   |   fax 04961 940998 15