Dialogtagung Marketing Nachbericht

Neue Einblicke ins digitale Marketing

Marketingtagung im Weser-Stadion Bremen begeistert 170 Teilnehmer

In elf Fachvorträgen stellten Experten digitale Vermarktungsstrategien für alle Unternehmensgrößen bei der ausverkauften „Dialogtagung Marketing“ am 2. April 2014 in Bremen vor.

 

Bremen, 2. April 2014. Welche Fallen lauern im Umgang mit den neuen Medien im Marketing und wie kann ich sie umgehen? Wie kann ich Online-Tools effektiv nutzen und wie mache ich Kunden zu Fans?

Der Centers of Competence e.V. veranstaltete am 2. April 2014 die erste Dialogtagung Marketing im Bremer Weser-Stadion, um diese Fragen zu diskutieren. Experten wie Oliver Rau (Werder Bremen), Joosten Brüggemann (Bünting E-Commerce) und Thorben Fasching (hmmh) boten neue Informationen aus ihrem Fachgebiet, berichteten aus ihrer alltäglichen Marketing-Arbeit im digitalen Zeitalter und nahmen sich Zeit, ausführlich auf Fragen zu antworten.

Die Teilnehmer, 170 Marketingverantwortliche verschiedener Branchen und andere Interessierte waren sich einig: Online-Medien sind im Zuge der Digitalisierung aus dem Marketing nicht mehr wegzudenken. „Online-Marketing ist zu einer starken und effektiven Branche gewachsen! IT und Marketing verschmelzen.“, so Dieter Frikke, Vorsitzender des Centers of Competence.

Neben elf Fachvorträgen über die aktuellen Trends im Online-Marketing stand bei der Veranstaltung der praxisnahe Dialog untereinander im Vordergrund. Die Programmstruktur bot ausreichend Gelegenheit persönliche Gespräche zu führen, was von den Teilnehmern sehr lebhaft genutzt wurde. In den Pausen standen darüber hinaus Vertreter der digitalen Wirtschaft in einer Messeausstellung den Besuchern Rede und Antwort. Das Veranstaltungsformat „Dialogtagung Marketing“ wird vom Centers of Competence zukünftig weiter ausgebaut.