Das Volkswagen Werk in Emden

Volkswagen in Emden ist der größte industrielle Arbeitgeber westlich von Bremen und nördlich des Ruhrgebiets.
Im Jahr 2014 steht neben den Feierlichkeiten zum 50 Jährigen Jubiläum des Standortes besonders der Anlauf der achten Passatgeneration im Vordergrund. Für das Emder Werk beginnt in diesem Jahr mit dem neuen Passat auf Basis des Modularen Querbaukastens (MQB) eine neue Ära.
Als verantwortungsbewusstes Unternehmen im Konzern setzt der Standort Emden auf umweltfreundliche und -effiziente Technologien, wobei Umweltschutz und Nachhaltigkeit in jeglicher Hinsicht groß geschrieben und überall strikt beachtet werden. Volkswagen Emden folgt dabei der Konzernstrategie „Think Blue.“ Insbesondere durch den Einsatz und die Förderung von innovativen Maßnahmen trägt das Volkswagen Werk Emden zum Ausbau der regenerativen Energien in Ostfriesland bei.
Bis 2018 soll die Produktion zum Basisjahr 2010 um 25 Prozent umweltfreundlicher werden. Volkswagen will nicht nur ökonomisch, sondern auch ökologisch an der Spitze der Automobilindustrie stehen. Die Ziele sind dabei höhere Ressourceneffizienz, weniger Emissionen und verstärkte Nutzung regenerativer Energien an allen Standorten. In Deutschland zählt der Ausbau des Werkes Emden zu den größten „Think Blue. Factory.“ Projekten.
.

Werk: Emden

Fläche: 4.100.000 m²

Produktion: 208.800 Fahrzeuge (12/2013)

Modelle:

Volkswagen Passat Limousine, Passat Variant, Passat Alltrack,
Volkswagen CC

Beschäftigte: 9.200 (12/2013)

Werkleitung: Frank Fischer

Kontakt:

Kommunikation Volkswagen AG Emden
Ludger Abeln
Tel: +49 4921 86 30 44
Fax: +49 4921 86 46 50
ludger.abeln@volkswagen.de

Geschichte des Standortes:

Im Jahr 2014 feiert das Volkswagen Werk sein 50-jähriges Bestehen. Nach einer nur neunmonatigen Bauzeit lief im Dezember 1964 der für den Export bestimmte Käfer in Emden vom Band. Die Käfer-Ära wurde 1977 vom Passat abgelöst. Seither gilt das Emder Volkswagen Werk als das Leitwerk für das Passatmodell.

Neben dem Käfer und dem Passat wurden  in der 50-jährigen Geschichte auch Modelle wie der Typ 2 Bus, Golf I, Typ 181 Kurier, Audi 80, Santana, Typ 4 Bus und Taro produziert.

Seit Bestehen des Werkes wurden bis Ende 2013 im Werk Emden insgesamt über 10,6 Millionen Fahrzeuge gefertigt und an Kunden ausgeliefert.

Mitarbeiter bei Volkswagen Emden:

Am Standort Emden sind inklusive aller Töchter und Gesellschaften 9.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Das Volkswagen Werk in Emden bietet jungen Menschen die Möglichkeit zur Ausbildung in insgesamt zwölf Ausbildungsberufen oder in derzeitig fünf dualen Studiengängen. Dabei bekommen jährlich insgesamt mehr als 100 Auszubildende und Studierende im Praxisverbund die Chance, sich bei einem der größten Automobilhersteller der Welt ausbilden zu lassen und anschließend in die Volkswagen Familie übernommen zu werden.