HELLA Engeneering North

Die Enko Automotive GmbH, ein 100 prozentiges Tochterunternehmen der HELLA KGaA Hueck & Co., firmiert seit dem 25. September 2013 unter dem Namen HELLA Engineering North GmbH. HELLA hatte sich bereits 2005 an dem auf Karosserieelektronik und Elektronikkomponenten spezialisierten Unternehmen beteiligt. Mit der Umbenennung wird der Bezug zum Mutterunternehmen deutlicher hervorgehoben. Im Oktober 2013 hat HELLA Engineering North im Technologie Zentrum Nord neue Räumlichkeiten bezogen. Die helle und moderne Bürolandschaft ist der Arbeitsorganisation optimal angepasst, wodurch interne Kommunikation und Infrastruktur maßgeblich verbessert wurden.

Innerhalb des HELLA Netzwerkes nimmt HELLA Engineering North die Rolle als kompetenter Lösungsanbieter für komplexe Karosserieelektronik und Elektronikkomponenten ein. Außerdem ist der norddeutsche Standort weltweites Kompetenzzentrum für das Zugangs- und Fahrberechtigungssystem CAPE (CarAccesPassiveEntry). Das Unternehmen entwickelt innovative Soft- und Hardware, Energiemanagement- sowie Fahrerassistenz-Systeme und erstellt darüber hinaus Machbarkeitsanalysen und Labormuster. Mit dem Aufbau einer eigenen Abteilung für Vorentwicklung arbeitet HELLA Engineering North seit Ende 2012 überdies an der Entwicklung neuer Funktionalitäten, wie zum Beispiel der Nahfeldkommunikation – einem internationalen Übertragungsstandard für den kontaktlosen Austausch von Daten über kurze Strecken.

Ein erfahrenes, interdisziplinäres Team – bestehend aus rund 60 Ingenieuren, Informatikern und Technikern – sorgt am Standort Schortens für die sach- und fachgerechte Ausführung von Entwicklungstätigkeiten und steht Kunden kompetent zur Seite. HEN ist ISO 9001:2008 zertifiziert und entwickelt nach standardisierten Prozessen der Automobiltechnik.

Meilensteine

  • 1999 Gründung der Unternehmung ENKO Automotive GmbH im Technologie Centrum Nord, Schortens
  • 2005 HELLA übernimmt die ENKO Automotive zu 100 Prozent
  • 2012 Wechsel der Geschäftsführung, die ENKO wird Organgesellschaft der HELLA
  • 2013 Umbenennung in HELLA Engineering North GmbH, Umzug in neue Räumlichkeiten am Standort

Fakten

  • Mitarbeiter    ca. 60
  • Umsatz           5,2 Mio. EUR
  • Standort         Schortens, Niedersachsen

Kompetenzen

SW-, HW- und Systems Engineering für Body Electronic Prozess- und Methodenentwicklung und Diagnosestandards